Anreise
2911
Abreise
0612
Gäste
01

Küstenland und Inseln

Wegen des spezifisch angenehmen Mikroklimas und zerklüfteter Küste mit Steineichen- und  Aleppo-Kieferwäldern wurde Rovinj noch 1888 zum Kurort mit geschützter Naturlandschaft. Zu Beginn des Urlaubs empfehlen wir Nachtbaden im einzigartigen Ambiente an den Felsen des Strandes Baluota, unterhalb der Kirche der hl. Euphemia, an den sanften, himmlischen Stränden der Bucht Lona im Waldpark Zlatni rt, […]

Wegen des spezifisch angenehmen Mikroklimas und zerklüfteter Küste mit Steineichen- und  Aleppo-Kieferwäldern wurde Rovinj noch 1888 zum Kurort mit geschützter Naturlandschaft. Zu Beginn des Urlaubs empfehlen wir Nachtbaden im einzigartigen Ambiente an den Felsen des Strandes Baluota, unterhalb der Kirche der hl. Euphemia, an den sanften, himmlischen Stränden der Bucht Lona im Waldpark Zlatni rt, an den Familienstränden auf der Insel Crveni otok und österreichisch-ungarischem Ambiente  der Insel Sv. Katarina mit 456 Pflanzenarten.